Themenabend: Aufräumen!

Themenabend: Aufräumen!

  19.11.2014 Wenn wir uns beruflich neu sortieren ist das eine gute Zeit, auch unseren Schreibtisch, die Schränke und die Wohnung in (eine neue) Ordnung zu bringen. Das schafft Platz – nicht nur für neue Dinge, sondern auch für neue Ideen und neue Aktivitäten. Wir öffnen einen frischen Blick auf die Welt unserer Dinge und bekommen buchstäblich das Leben in den Griff. Christa Beer ist Aufräumexpertin und erklärt am Beispiel

/ weiterlesen ...

Auf dem Weg in die besten Jahre

Auf dem Weg in die besten Jahre

„Die besten Jahre“ halten mehr freie Zeit – aber für die meisten auch weniger Geld bereit. Wie wollen wir den Übergang und das Älterwerden gestalten? Wie wollen wir leben? Wo finden wir inspirierende Kontakte und Betätigungsfelder, die uns bereichern? Der moderierte Austausch und die kulturellen Kurzausflüge geben Anregungen für Ihr weiteres Vorgehen. donnerstags 10:30 – 13:oo h 26.03.2015 23.04.2015 21.05.2015 18.06.2015 16.07.2015 13.08.2015   Die Gruppe wird 2015 fortgesetzt. Bitte

/ weiterlesen ...

Jour fix

Jour fix

Für Existenzgründerinnen, Selbstständige, Nebenberuflerinnen, die zu einem verbindlichen Termin den Austausch mit anderen Frauen suchen. Sie erhalten fachliche Inputs, die Sie motivieren „bei der Stange zu bleiben“ oder Ihre Ideen bzw. deren Umsetzung zu befördern. Sie sind bereit, Ihr Wissen und Können zu teilen und Kenntnissen oder Tipps weiter zu geben sowie Ihren Gesichtskreis um Anregungen zu erweitern. Voraussetzungen: Lust auf eine kooperative und wertschätzende Zusammenarbeit und Freude an gemeinsamer

/ weiterlesen ...

Themenabend: „Be connected – Wellbeing in between“

19.02.2014, 19 h:  „Be connected – 5 ways to wellbeing im beruflichen Übergang“. Wer den richtigen Job finden will, braucht gute Connections – zu Arbeitgebern, Netzwerkpartnern und Fachleuten, vor allem aber zu sich selbst. Der Themenabend beleuchtet das Konzept der „5 ways to wellbeing“ und übersetzt sie in den Kontext der Jobsuche. Wir gehen der Frage nach, wie wir die Zeit des beruflichen  Übergangs so gestalten können, dass wir uns

/ weiterlesen ...

Filmabend „Das halbe Leben“

Filmabend „Das halbe Leben“

22.01.2014, 19 h: Ein unkonventioneller Vermittlungscoach begleitet fünf Arbeitslose zurück ins Berufsleben. Wir zeigen den Film von Mechthild Gassner und freuen uns auf einen angeregten anschließenden Erfahrungsaustausch. Wir erheben keinen Eintritt.  Bitte melden Sie sich an unter: witzenrath@frauundberuf-berlin.de Ort: Glogauer Straße 22

/ weiterlesen ...

Fotoaktion „In Between …“

Fotoaktion „In Between …“

In Between – Chancen des beruflichen Übergangs „Zwischen den Jobs“ zu sein ist auch heute noch für viele ein Tabu. Dabei gehört der berufliche Übergang immer häufiger und für immer mehr Menschen zu ihrer Berufsbiografie dazu. Er ist eine spannende, riskante und überaus chancenreiche Zeit. Doch für die meisten Menschen ist diese Phase weiterhin von Scham, Selbstzweifeln und daraus folgenden gesundheitlichen Belastungen geprägt. Ein geglückter Übergang erfordert spezifisches Knowhow, besondere

/ weiterlesen ...

30 Jahre Frau und Beruf e.V.

30 Jahre Frau und Beruf e.V.

13.11.2013, 17 – 19 h: Feiern Sie mit uns 30 Jahre Frau und Beruf e.V.! Wir eröffnen unsere Fotoausstellung „In Between – Chancen des beruflichen Übergangs“ im Beisein unserer Role-Models für  gelingenden und gelungenen beruflichen Übergang! Wir freuen uns auf das Wiedersehen mit Impulsgeberinnen, Wegbegleiterinnen, Netzwerkpartnerinnen, Mentorinnen, Fördererinnen. Wir freuen uns auf Sie!

/ weiterlesen ...

Initiative zeigen bei der Bewerbung

Initiative zeigen bei der Bewerbung

In dieser angeleiteten Gruppe erhalten Sie Anregungen zur eigenen Initiativbewerbung. Sie wissen, wohin Sie beruflich möchten und setzen während eines Zeitraums von fünf Wochen Ihre „Initiativ-Projekte“ (z.B. Flyer, Websiteinhalte oder Mappen) um. Inputs zu verschiedenen Formen und Möglichkeiten werden gegeben und konstruktives Feedback zu den jeweiligen Erprobungen praktiziert. Für arbeitssuchende Frauen wie auch Freiberuflerinnen. 5 Termine, jeweils freitags: 10 – 13 h 18.10./ 25.10./01.11./08.11./15.11.2013 Anmeldung erforderlich: wessel@frauundberuf-berlin.de Tel.: 030/ 6189046

/ weiterlesen ...

Themenabend: Studienabbrecherinnen

Themenabend: Studienabbrecherinnen

12.06.2013, 19 h: Viele Frauen unterbrechen ihr Studium durch Familienzeit, Pflege, Krankheit oder zeitintensive Nebenjobs. Das ursprüngliche Berufsziel geht dabei oft verloren und der Abschluss des Studiums gerät aus dem Blick. Ein Wiedereinstieg an der Hochschule erscheint oft hürdenreich – neue veränderte Studienrahmenbedingungen, Disziplin forderndes Selbstmanagement und die Beschäftigung mit einer völlig neuen Peer Group machen den Schritt in diese Richtung oft schwer. Wie kann ich also nach längerer Auszeit

/ weiterlesen ...

Themenabend: Achtsamkeit bei der Jobsuche

Themenabend: Achtsamkeit bei der Jobsuche

27.3.2013: Wer den beruflichen Übergang meistern will, schafft das am besten im ausgeschlafenen und zuversichtlichen Zustand. Wer mit Selbstvertrauen und Energie auf die Jobrecherche geht und glückliche Zufälle nutzt, kann besser in Kontakt gehen und den neuen Job anbahnen. Doch wie soll das gehen wenn der Stress einen Strich durch die Rechnung macht und sich neben finanziellen Sorgen private Umwälzungsaufgaben auftürmen und uns um den Schlaf bringen? In dieser Situation

/ weiterlesen ...
Page 4 of 5«12345»

Beraterinnen

Cornelia Eybisch-Klimpel Gabriele Witzenrath Ute Wessel

Welcome Women to Work

So erreichen Sie uns persönlich …

.... im direkten Kontakt telefonisch jeweils zu den Infozeiten:

montags 14 - 17 h Uhr Telefon: 618 90 46
donnerstags 13 - 16 h Uhr 0180 - 1134662 (FIONA-Infoline) und 6189046

oder per E-Mail unter:
info@frauundberuf-berlin.de

Aktuelles per E-Mail

Bitte tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein, wenn Sie über neue Angebote informiert werden möchten:

Lena zwischen den Jobs